Illustration zum aktuellen Artikel

Der Hanns Eisler Chor...

...blickt in die Zukunft:

Zwar hat das Corona-Virus immer noch nicht völlig aufgegeben, aber wir können dank der Impfungen und unter Beachtung aller Hygieneregeln endlich wieder proben!  Unser eigentlich für März 20 und dann für September 2021 geplantes Konzert

Waldesnacht im Klimataumel 

mussten wir ja leider erneut verschieben. Aber da wir denken, dass das Thema Klimaschutz noch lange brennend aktuell sein wird, sehen wir optimistisch voraus ins Jahr 2022 und kündigen schon mal unsere nächsten Konzerttermine an:

26.2.2022 20 Uhr    Premiere "Waldesnacht im Klimataumel" im Heimathafen Berlin

27.2.2022 18 Uhr    2.Vorstellung im Heimathafen Berlin

6.5.2022   20 Uhr    3.Vorstellung in der Wabe Berlin

7.5.2022   18 Uhr    4.Vorstellung in der Wabe Berlin 

Über neue Entwicklungen informieren wir Sie jeweils umgehend an dieser Stelle. Bereits gekaufte Karten für das im März 2020 ausgefallene Konzert behalten ihre Gültigkeit; für Rückfragen steht das Kontaktformular zu Verfügung: 

https://www.hanns-eisler-chor-berlin.de/kontakt.php

26.0.2021


 

 
Illustration zum aktuellen Artikel
 
Illustration zum aktuellen Artikel


 

 
Illustration zum aktuellen Artikel

Unsere Auftritte:

 
Illustration zum aktuellen Artikel

RNE - 4.6.2019

Auftritt des Hanns Eisler Chors zur 19. Jahreskonferenz des Rats für Nachhaltige Entwicklung im BCC am Alexanderplatz

 

Foto: Hans-Joachim Dahms

(alle Fotos: André Wagenzik, Copyright: RNE)

 

Unter https://www.nachhaltigkeitsrat.de/termine/19-jahreskonferenz-des-rates-fuer-nachhaltige-entwicklung/ finden sich ein Video des Chorauftritts sowie Mitschnitte der Redebeiträge.


 

 
Illustration zum aktuellen Artikel

Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Gedenktag

... am 27.6.2019 in der Apostel-Paulus-Kirche, Berlin-Schönberg

Foto: Norbert Faber

http://www.wirwarennachbarn.de/index.php/rahmenprogramm-15.html

http://www.verein-fragdoch.de/

"Nicht nur der imposante Kirchenraum, sondern auch der Hanns Eisler Chor Berlin mit seinem Programm aus Liedern der Häftlinge, aus jiddischen Liedern und Liedern von Brecht hatten ihren Anteil am Gelingen der Gedenkveranstaltung. Dass am Abend des gleichen Tages in der „Tagesschau“ der ARD über die Veranstaltung berichtet wurde, war daher durchaus angemessen – und die so erlangte Aufmerksamkeit für das Projekt WIR WAREN NACHBARN besonders erfreulich."

(aus dem Newsletter 02/19 von "Wir waren Nachbarn")


 

 
Illustration zum aktuellen Artikel

Unsere Aktivitäten im Jahre 2018

 
Illustration zum aktuellen Artikel

Rote Fäden - Konzerte am 13./14.10. in der Akademie der Künste

Wir sind jetzt 45 Jahre alt und spinnen fröhlich weiter!

 

 


 

 
Illustration zum aktuellen Artikel

Sommerfest im Brecht-Haus

                                                                              9.Juni 2018


 

 
Illustration zum aktuellen Artikel

Unsere Konzerte am 27./28.1.2018: